0 0

Gardena Comfort Tauchpumpe 9000 aquasensor

Artikelnummer: 4078500044479

Der Aquasensor startet die Pumpe automatisch!

Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
Die Comfort Tauchpumpe 9000 aquasensor ist eine Handliche, robuste Tauchpumpe zur Entwässerung, zur Wasserentnahme sowie zum Um- und Auspumpen.

Produkteigenschaften:
  • Für sauberes bis leicht verschmutztes Wasser bis 5 mm Korndurchmesser
  • Schaltfüße für Flachabsaugung bis 1 mm (wischtrocken) minimale Restwassermenge
  • Aquasensor startet die Pumpe automatisch bereits ab einem geringen Wasserstand von 5 mm
  • Sensor-Ein- und -Ausschalthöhe unabhängig voneinander variabel einstellbar
  • Verschleißarmes Pumpenlaufrad für erhöhte Lebensdauer
  • Thermoschutzschalter schützt Motor vor Überlastung
  • Universalanschluss für 13 mm (1/2 „)-, 16 mm (5/8“)-, 19 mm (3/4“)-, 25 mm (1“)- und 38 mm (1 ½ „)- Schläuche
  • Anschlussgewinde 41,9 mm (G 1 ¼). 10 m Spezial-Anschlusskabel für den vielseitigen Einsatz, auch zum Entleeren von Schwimmbecken und Gartenteichen
Nicht gefördert werden dürfen Salzwasser, aggressive und leicht brennbare Stoffe sowie Lebensmittel.
Leiser, wartungsfreier Kondensatormotor.

Technische Daten:
  • Nennleistung 320 W
  • max. Fördermenge 9.000 L/h
  • max. Förderhöhe/Druck 7 m/0,7 bar
  • max. Eintauchtiefe 7 m
  • Flachabsaugung bis 1 mm
  • max. Korndurchmesser 5 mm
  • max. Medientemperatur 35° C
  • Gewicht: ca. 3,8 kg
  • Anschlusskabel 10 m H05 RNF
  • Schutzart IP X8
Maße (ca.):
  • Länge: 28 cm
  • Breite: 17 cm
  • Höhe: 24 cm
Die Bedienungsanleitung finden Sie unter dem Reiter "Medien".
Achtung: Bei der Anlieferung wurden einige Produktverpackungen (Umkartons) beschädigt. Die Ware ist aber noch zum 100% in Ordnung.

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
schreibt
Sehr schnelle Lieferung. Einen 10 m langen 1 1/2"´´ Zoll Schlauch gekauft (Passt mit einer Schlauchschelle über den oberen Nippel des Schlauchanschlusses), Füße auf 5mm Abstand gestellt, Schlauch ca. 2 Meter Höhe zum Kellerfenster rausgelegt, 10 cm Wasser in eine Schüssel getan, Pumpe so eingestellt, dass beide Schieber unten sind für "Handbetrieb", Pumpe in die Schüssel, Kabel in Steckdose, und schwupp, war das Wasser weg. Also sehr saugstark das Teil. Hoffentlich muss ich den Keller nie wirklich auspumpen. Dann aber habe ich eine zuverlässige Pumpe im Haus. Ist zwar keine Profi-Feuerwehrpumpe, aber ich bin sicher, dass sie im Ernstfall gute Dienste leistet.